26.01.2017

Packs ein

Gleich zum Jahresbeginn hat sich meine Kamera verabschiedet und es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich mich entscheiden konnte und endlich wieder eine Knipse in der Hand hielt. Ich hab mich richtig nackig gefühlt... Nun müssen wir beide erstmal warm werden, deshalb gibt es für euch ganz viele Fotos von der Adventskalendertasche "Pack(s)ein" von Farbenmix. Mein Beitrag für den Taschen Sew Along von greenfietsen zum Thema "Stoffbeutel". 






Ein paar Worte werde ich doch noch über die Tasche verlieren. Ich habe einen festen Stoff von IKEA mit SnapPap und einem alten Jeanslabel aufgemotzt und einen Kunstlederboden eingesetzt. Gleichzeitig habe ich die megadicke Kordel aus dem Prympaket verwendet. Die Holzperlen habe ich mit Nagellack mit passenden Akzenten versehen. Und auch an die Innentasche und Schlüsselkarabiner habe ich diesmal gedacht. Das vergesse ich nämlich immer zu gerne und ärgere mich später im Alltag immer darüber. Die Tasche wird mich bestimmt auf einen der Stoffmärkte im Frühjahr begleiten. Hach, ich vermisse das ja immer im Winter. Solange es kalt ist bleibt also noch Zeit das Stoffregal etwas leerer zu nähen, um dann einen wirklichen Grund zu haben ganz viele Stoffe einzupacken. 




Schnitt: "Pack(s)ein" von Farbenmix 

Kommentare:

  1. Hey, da hast du ja auch "meinen" Aussenstoff verwendet. :-) Und sogar mit schwarzem Kunstleder.
    Wirkt bei dir durch die dicke Kordel gleich ganz anders.
    Hier kannst du meine Version sehen: http://h-mundc.blogspot.de/2016/12/packs-ein-die-farbenmix-adventskalender.html?m=1
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick und die ganzen Details an die du gedacht hast!!! Respekt

    LG Anja

    AntwortenLöschen