24.08.2015

Ich bin dabei! Nähen für den Herbst

Heute startet Nemada mit ihrem Herbstkind Sew Along.
Wie toll, denn dieses Jahr möchte ich gerne wieder eine richtige Jacke nähen.
Da bin ich auf jeden Fall mit von der Partie.


Da ich aber noch keine Herbst Sachen genäht habe
und gemeinsam nähen immer mehr Spaß macht,
gibt es bei mir ein Sew Along für alle anderen Herbstklamotten.
Egal ob fürs Kind, Mutti, Vati oder sonst wen.

Ihr könnt euch gerne anschließen, wobei egal ist, ob ihr jede Woche dabei seid 
oder nur ein einziges Mal.
Mit 4 Hoodies und einer Mütze oder nur einer Hose.
Die Verlinkung bleibt wieder schön lange für 2 Wochen offen.
Ich möchte nicht so viele Einschränkungen geben, 
denn jeder hat doch eigene Vorstellungen.
Wem das alles zu stressig ist, der näht in seinem eigenen Tempo und zeigt sein Herbststück zu Finale.


In der ersten Septemberwoche dreht sich alles rund ums Langarmshirt,
da muss ordentlich aufgestockt werden.
Ab 07.09. widmen wir uns der Bekleidung abwärts vom Bauchnabel.
Mitte September folgen die passenden Accessoires.
Am 21.09. möchte ich eine Sweatjacke für Leo und einen Blazer für mich nähen.
Die richtige Jacke folgt am 28.09. beim Herbstkind Finale bei Nemada.
In der letzten Woche hoffe ich noch einen Jumpsuit für Leo zu nähen,
den Schnabelina-Schnitt finde ich nämlich super für den Herbst.

Ich würde mich freuen, wenn ihr beide Sew Along in die weite Bloggerwelt heraustragt 
und mit dabei seid.

Und hoffentlich ist mit Bea nicht böse ...
wenn ihr eine richtige Jacke fürs Kind nähen wollt,
seid ihr nämlich nur dort bomben richtig
und ich bin auch schon das 3. Mal mit von der Partie
(Wahnsinn wie die Zet rennt...).
Alle andere Herbstkleidung dürft ihr gerne bei mir verlinken ;)




1 Kommentar:

  1. Oh, Entschuldigung. Ich habe mich hier doch glatt im Post vertan.

    AntwortenLöschen